virtueller Tierhof

Das ist mein virtueller Tierhof indem du dir Tiere kaufen kannst. DAS ist alles kostenlos!!!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 kruemel020502 mit Timo

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 08.09.07

BeitragThema: kruemel020502 mit Timo   Mi Okt 31, 2007 2:25 pm

Zwinger:
Katze:
Name: Timo

Alter:5 monate

Tricks: 5 (sitz, platz, bleib, männchen, pfote)
Gehorsam: 4 (name, komm)
Sauberkeit:6
Erfahrung:2 (baden, bürsten)
Gesundheit: Very Happy



Katze:
NAme:Tiger

Alter:1 Jahr 4 Monate

Tricks:6 (sitz, platz, pfote, bleib, Rolle links und recht, männchen)
Gehorsam: 4 (name, komm)
Sauberkeit: 10 (mehr geht nicht)
Erfahrung: 4 (baden, bürsten, pferde, Maus)
Gesundheit: Very Happy


Zubehör:
Geschlossenes Katzenklo
Futter und Trinkautomat
Kratzbaum

Geschlossenes Katzenklo
Futter und Trinkautomat
Kratzbaum

Scince Plan Trockenfutter
Wiskas Nassfutter
Viskas Katzenstreu (Weiß)
Bürste
Leckerlies
Katzenspielzeug


Zuletzt von am Do Nov 15, 2007 1:52 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tierhof.forumieren.de
kruemel020502



Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 26
Anmeldedatum : 30.10.07

BeitragThema: Re: kruemel020502 mit Timo   Do Nov 01, 2007 3:09 pm

Als ich heute zum ersten Mal zu Timo in den Zwinger ging, war er erst ein bisschen ängstlich und lief vor mir weg. Deshalb baute ich ihm ersteinmal sein Katzenklo, sein Kratzbaum un die Futternäpfe, die ich auch noch füllte, auf. Mir vielen meine Leckerlies ein. Ich kniete mich auf den Boden und zeigte ihm ein Leckerlie. "Komm Timo", sagte ich ruhig und er kam langsam auf mich zu. Als er mich erreicht hatte verschlang er gierig das Leckerlie. "Das schmeckt dir mein kleiner", sagte ich und schaffte es ihn kurz zu streicheln. Ich konnte ein leises schnurren hören. Ich holte meine Bürste und fing an sein langes Fell zu kämmen. Er fing an immer lauter zu schnurren. Danach zeigte ich ihm seine Futternäpfe. Nach fünf Minuten war alles aufgefressen und er fand von selbst sein Katzenklo. "Brav gemacht Timo" Ich ging auf ihn zu und nahm ihn hoch. "Sein Bäuchlien ist aber vollgefressen, aber er sieht ein bisschen krank aus", dachte ich und beschloss in der nächsten Zeit ein Termin beim Tierarzt zu machen. Er legte sich hin und ich streichelte ihn noch lange, bis er zufrieden einschlief. Leise verließ ich seinen Zwinger. Es war bestimmt alles zu aufregend für ihn heute!

+1 Sauberkeit
Super war ganz gut für das erste!!! Nur nochmal so, jeder Beitrag muss ind. 10 Zeilen Lang sein und wenn du mal wenig Zeit hast schreib immer am besten 2 mehr also 12!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kruemel020502



Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 26
Anmeldedatum : 30.10.07

BeitragThema: Re: kruemel020502 mit Timo   Fr Nov 02, 2007 8:09 pm

Als ich heute zu meinem Timo kam saß er gerade auf dem Katzenklo. Ich stellte ihm schon einmal sein Futter bereit und wechselte das Wasser. Doch anders als gestern widmete er dem Essen keinen Blick und legte sich gleich wieder schlafen. Auch als ich ihm ein Leckerlie zeigte rührte er sich nicht. Ich ging auf ihn zu und er schaute nur einmal kurz auf und schloss dann wieder seine Augen. Vorsichtig nahm ich ihn hoch. Ich streichelte ihn und er fing wie gestern an zu schnurren. Er fühlte sich so warm an… Sad
Gestern hatte ich versucht einen Termin beim Tierarzt zu bekommen, doch dieser ist nicht mehr da. Ich mache mir so viele Sorgen um meinen kleinen und hoffe, dass ich bald einen neuen Tierarzt finde und auch möglichst bald einen Termin bekommen werde.
Ich holte meine Bürste und kämmte wieder sein Fell, bis es glänzte. Dann ließ ich ihn wieder schlafen und streichelte ihn weiter. Ich blieb noch sehr lange.
Immer wenn er aufwachte gab ich ihm etwas Wasser, damit das Fieber gesenkt wird. Eigentlich wollte ich heute mit ihm ein bisschen mit dem Spielzeug spielen und mit ihm zusammen im Außengehege rumtollen…aber daraus ist ja leider nichts geworden.
Als er tief und fest schlief machte ich sein Katzenklo und stellte noch etwas fest: Mein kleiern Liebling hat Durchfall! "Was hat er nur?", dachte ich confused
Spät am Abend ging ich dann nach Hause um ihn noch ein bisschen Ruhe zu gönnen.
Am Abend suchte ich im Telefonbuch nach einem Tierarzt und fand auch einen. Ich rief bei ihm an. Jetzt weiß ich was meinem Kleinen fehlt Smile ...er braucht nur ein paar Medikamente. Außerdem meinte der Arzt, dass der Kleine bestimmt auch gerne einen Freund haben würde cat

Gut und ausführlcih geschrieben!!!!
TA ist jetzt siggi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siggi



Anzahl der Beiträge : 6
Alter : 23
Anmeldedatum : 01.11.07

BeitragThema: Re: kruemel020502 mit Timo   Sa Nov 03, 2007 4:16 pm

Tieruntersuchung kostet40$
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kruemel020502



Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 26
Anmeldedatum : 30.10.07

BeitragThema: Re: kruemel020502 mit Timo   So Nov 04, 2007 1:45 am

Heute war ein spannender Tag für meine beiden Katzen. Sie würden sich zum ersten Mal in die Augen blicken. Es war nicht nur ein spannender Tag für sie, sondern auch für mich. Wenn sie sich nicht verstehen würden, müsste ich sie in Einzelzwinger unterbringen und mich einzeln um sie kümmern. So viel Zeit hätte ich gar nicht.
Tiger schien schon sehr an Menschen vertraut zu sein und kam gleich zu mir, um sich streicheln zu lassen.
Timo schien es auch schon ein kleines bisschen besser zu gehen Smile und er schaute neugierig zu Tiger rüber.
Ich wollte, dass sich die beiden erst einmal kennen lernen und beschäftigte mich mit dem aufstellen eines zweiten Katzenklos und dem säubern des zweiten. Mein kleiner Timo hatte wohl immer noch Durchfall Crying or Very sad .
Ebenfalls stellte ich einen zweiten Futternapf auf und füllte ihn. Der Futternapf von Timo war noch voll, ich kippte das alte essen weg und füllte auch seinen.
„Miez, miez, miez“, rief ich und beide kamen.
Es war die erste Annäherung der beiden, vorher saßen sie ein paar Meter entfernt voneinander und sahen sich in die Augen. Ich war froh, dass sich die beiden nicht anfauchten und friedlich nebeneinander saßen und aßen. Und das Timo überhaupt Nahrung zu sich nahm.
Danach holte ich das Spielzeug und wir spielte noch lange…
Am Abend waren wir drei müde und beide saßen auf meinem Schoß. Ich bürstete beide und wollte dann nach Hause gehen, als plötzlich mein kleiner Timo anfing zu brechen… Crying or Very sad
Hoffentlich kommt der Tierarzt bald!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kruemel020502



Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 26
Anmeldedatum : 30.10.07

BeitragThema: Re: kruemel020502 mit Timo   So Nov 04, 2007 10:39 pm

Ich war heute ziemlich früh bei meinen beiden Lieblingen und beide schliefen noch. Sleep Zu meiner Freude lagen die beiden zusammen in einem Körbchen.
Leise schlich ich in den Zwinger und leerte das Katzenklo und füllte das Futter nach- es war alles aufgefressen. Als ich neues nachfüllte und beide rief standen sie auf streckten sich beide einmal und rissen dann ihr Mäulchen zu einem weiten Gähnen auf.
Dann trotteten Timo und Tiger zu ihren Futternäpfen und fraßen sich voll. Ich bürstete beide und freute mich, dass es Timo wieder besser ging Very HappyCrying or Very sad bis ich sah, dass es wieder gebrochen hatte.
Der Tierarzt hatte sich bei mir noch nicht gemeldet und die Medikamente der der andere verschrieben hatte wirkten nicht. Sad Sad Sad
Doch es ging ihm ja scheinbar besser und deshalb wollte ich beiden noch etwas beibringen. Ich holte meine Leckerlies raus und hielt sie über Tiger. „Mach Männchen“, sagte ich und er tat es. Als Belohnung dafür bekam er das Leckerlie. Das gleiche machte ich bei Timo, der Tiger vorher genau beobachtet hatte. Auch er begriff bald was er machen musste. Ich übte mit den beiden Abwechselnd noch sehr lange und bald reagierten sie auch, ohne dass ich ein Leckerlie hochhalten musste- eins zur Belohnung bekamen sie natürlich doch noch.
Ich übte mit Tiger noch ein bisschen „gib Pfötchen“, da mir im Tierheim gesagt wurde, dass er es erst vor kurzem gelernt hätte. Timo beobachte Tiger wieder genau und auf einmal als ich „gib Pfötchen“ sagte hoben beide meine Tiere ihre Pfote.
Ich war und bin so stolz auf meine beiden. I love you
Am Abend fiel Timo in einen Tiefschlaf und ich kraulte und streichelte Tiger noch ein bisschen, bis auch er sich schlafen legte.
Dann war es auch Zeit für mich zu gehen.

Beide:
+2Tricks (pfötchen und männchen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kruemel020502



Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 26
Anmeldedatum : 30.10.07

BeitragThema: Re: kruemel020502 mit Timo   Di Nov 06, 2007 9:23 pm

Meinem kleinen Timo geht es immer schlechter… der Tierarzt meldet sich einfach nicht und sonst kann ich auch keinen erreichen der mir helfen kann. Ich hab schon so viel versucht. Heute wollte er wieder nichts essen und ich konnte ihm nur mühsam ein bisschen Wasser einflößen. Er war auch wieder so heiß…
Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad Sad Crying or Very sad
Wie immer säuberte ich alles und bürstete die beiden. Dann spielte ich mit Tiger.
Timo lag nur und öffnete hin und wieder mal die Augen.
Danach versuchte ich Tiger beizubringen auf seinen Namen zu hören. „Tiger! Tiger! Tiger!“, rief ich immer wieder mit dem Leckerlie in meiner Hand. Und wieder schaffte er es nach kurzer Zeit auch ohne Leckerlie. Mein Tiger ist so ein schlauer Kater Exclamation Exclamation Exclamation I love you
Ich übte mit Tiger noch die Tricks die er schon konnte, damit er nicht aus der Übung gerät. Wink
Auch schaute ich mir noch mal Timo an. Ihm schien sonst nichts zu fehlen. Er war wie gesagt nur so warm und wollte nichts fressen, ach ja und hatte immer noch Durchfall…
Nachher nahm ich beide Kater auf meinen Schoß und streichelte sie. Beide schnurrten laut. Irgendwann legte ich beide in ihr Körbchen und schlich aus dem Zwinger.

Tiger:
+2Gehorsam (Name)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kruemel020502



Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 26
Anmeldedatum : 30.10.07

BeitragThema: Re: kruemel020502 mit Timo   Do Nov 08, 2007 6:33 pm

Warum habe ich die Untersuchungsergebnisse noch nicht? Meinem kleinen geht’s jeden Tag zwar wieder besser, aber dann wieder viel, viel schlechter. Er hat immer noch Durchfall, Fieber, Appetitlosigkeit…. Ich würde meinem kleinen die teuersten Medikamente geben, nur damit er wieder gesund wird. Tiger hat sich Gott sei Dank noch nicht angesteckt, aber ich weiß ja noch nicht mal ob seine Krankheit ansteckend für Menschen oder Tiere ist. Ich kann einfach nicht mehr ruhig schlafen: Ich mache mir zu viele Sorgen. Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad
Ich kam heute ganz früh in den Zwinger. Es war Großputz angesagt! Ich schrubbte den Boden und saugte Staub, entferne Spinnenweben, leerte das Katzenklo einmal ganz aus, um es zu waschen und noch mal neu zu befüllen, machte die Futter- und Trinknäpfe sauber und befüllte auch diese wieder neu, sammelte draußen alle Blätter auf und, und, und…
Auf einmal stand Tiger mit einer toten Maus neben mir. Mein kleiner hat seine ersten Erfahrungen mit einer Maus gemacht. Ich bin so stolz auf ihn Exclamation Very Happy
Natürlich war auch bei meinen Katzen selbst Großputz angesagt. Ich füllte lauwarmes Wasser in eine Minibadewanne und badete sie, sie hatten keine Angst vor Wasser und ließen es ruhig über sich ergehen. Smile
Danach trocknete ich sie sehr lange ab und kämmte dann ihr Fell bis es seidig und glänzend war.
Dann legte ich Timo wieder hin…ich hoffte solange er noch nicht beim Tierarzt war, würde es ihm am Besten tun.
Mit Tiger spielte ich und brachte ihn wieder ein neues Kunststück bei. Ich ließ ihn Platz machen und bewegte dann das Leckerlie vor seiner Nase nach rechts. „Roll rechts!“ sagte ich immer wieder, bis er es kapierte. Als er es verstanden hatte, machte ich das Selbe mit der linken Seite und „Roll links!“ Very Happy Smile Very Happy
Wir spielten noch lange weiter und schmusten danach ausgiebig.
Es war schon sehr spät als ich ging.

+1Tricks: Rolle links und recht
+1Erfahrung: Maus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kruemel020502



Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 26
Anmeldedatum : 30.10.07

BeitragThema: Re: kruemel020502 mit Timo   Di Nov 13, 2007 10:55 pm

Da sich der alte Tierarzt nicht mehr meldete, hatte ich einen neuen Aufgesucht von dem ich auch schon wenige Tage später einen Brief in meinem Briefkasten fand. Very Happy
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr gehrte Tierbesitzern,
sie hatten uns am 11.11.2007 mit ihrem Tier „Timo“ aufgesucht.
Es lagen folgende Anzeichen auf eine Krankheit vor:
Erbrechen
-Appetitlosigkeit
-Lustlosigkeit
-Durchfall
-Müdigkeit

Wir haben aufgrund der oben genannten Anteichen folgene Test durchgeführt:
-Urintest: negativ
-Kottest: positiv
-Blutabnahme: negativ
-Allergietest: negativ

Im Kot ihres Tieres haben wir Katzenspulwürmer gefunden. Hierbei handelt es sich um keine schlimme Krankheit. Kommen sie zu unserer Praxis und hohlen sie sich Tabletten für ihr Tier ab.

WICHTIG: Haben sie noch weitere Tiere, die noch keine Anzeichen für einen Wurmbefall haben, bitten wir sie, uns trotzdem davon zu informieren. Bei manchen Tieren sind keine Anzeichen für Wurmbefall vorhanden, obwohl auch sie welche haben.

Ihre Tierarztpraxis
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich war überglücklich als ich diesen Brief las. Ich fuhr schnell zur Praxis, holte die Tabletten und gab sie meinen beiden.
Danach säuberte ich alles und füllte und wechselte das Futter und Wasser.
Später spielten wir drei noch ganz lange. Basketball


Zuletzt von am Fr Nov 16, 2007 9:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kruemel020502



Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 26
Anmeldedatum : 30.10.07

BeitragThema: Re: kruemel020502 mit Timo   Fr Nov 16, 2007 8:59 pm

Heute hatte ich ganz viel mit meinen kleinen Lieblingen vor. Ich kam in ihren Zwinger und beide kamen gleich auf mich zu.
Ich freute mich, Timo ging es besser zu gehen. Dies freute scheinbar auch Tiger, denn er sah auch glücklicher aus. Very Happy
Ich säuberte das Katzenklo (kein Durchfall! Smile ) und fegte und wischte einmal schnell den ganzen Zwinger (keiner hatte gebrochen! Smile ).
Danach nahm ich meine beiden und legte ihnen eine Leine um. Sie wehrten sich nicht viel. Schienen aber ohne Leine glücklicher zu sein. Aber es musste sein, ich wollte ja nicht, dass sie unter die Räder geraten! Wink
Also gingen wir drei Los. Erst einmal zu der Bushaltestelle.
Beim ersten Auto, das vorbeifuhr, erschreckten sie sich noch. Beim zweiten wurde es besser und schon bald waren vorbeifahrende Autos für sie die Normalste Sache der Welt. Als der Bus kam erschreckten sie sich wieder ein bisschen, da dieser genau vor ihren Füßen hielt.
Wir stiegen ein und setzten uns in die letzte Reihe, damit die beiden gut rausgucken konnten. Das taten sie auch.
Als wir am Wald ausstiegen zog ich meine Inline-Skates an und wir fuhren los. Die beiden rannten neben mir her, konnte aber gut das tempo halten. Mitten im Wald machten wir eine Pause, in der wir uns erholen konnten. Nach ein paar Stunden fuhren wir zurück. Die beiden waren sehr müde Sleep , hingen aber gleich im Wassernapf. Ich badete beide nur noch, bürstete ihr Fell und ließ sie dann alleine, damit morgen noch mal ein so aufregender Tag werden kann. flower flower flower
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kruemel020502



Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 26
Anmeldedatum : 30.10.07

BeitragThema: Re: kruemel020502 mit Timo   Sa Nov 17, 2007 8:40 pm

Ich kam heute ziemlich früh in den Zwinger und die beiden schleifen noch.
Sie standen aber schon bald auf, gähnten, streckten sich übertrieben und gähnten dann wieder. Sleep Sleep
Ich gab den beiden ihr Futter und etwas zu trinken, säuberte das Klo und kämmte dann die beiden.
Wir gingen ins Außengehege und übten Kunststücke und Tricks.
Nachdem Tiger ein paar Mal sein schon gelerntes Kunststück gib Pfote gezeigt hat, konnte auch Timo dies.
Das gleiche war bei Rolle links und rechts.
Als nächstes war „Dreh dich“ dran. Ich hielt hierbei das Leckerlie etwas über den Kopf von Tiger und drehte es über ihm. Er drehte sich mit und begriff schnell, wie dieser Trick funktionieren soll. Natürlich lernte Timo es auch schnell, da er wie gesagt Tiger alles nachmacht und alles können will, was Tiger kann. lol!
Bei Fuß war auch ein Trick, der einfach beizubringen war. Das Leckerlie neben sich halten und Bei Fuß rufen ist ja nicht so schwer. Dann war es nur noch eine Sache der Übung.
Da wir für heute genug gemacht hatten und Gina auf mich wartete ging ich nach langen schmusen in den nächsten Zwinger.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kruemel020502



Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 26
Anmeldedatum : 30.10.07

BeitragThema: Re: kruemel020502 mit Timo   Do Nov 29, 2007 12:05 pm

Als ich heute in den Zwinger kam, musste ich erst einmal aufräumen.
Die Futternäpfe und ihr Inhalt lagen auf dem Boden verteilt, der Inhalt des Katzenklos war auch wild auf den Boden zerstreut, die Kratzbäume lagen auch umgekippt auf dem Boden.
Und die Katzen cat cat ? Die schleifen seelenruhig Sleep Sleep , wie zwei kleine Unschuldige Engel. „Was habt ihr denn gemacht?“, fragte ich sie, als sie mich verwundert anschauten. Sie schauten immer noch unschuldig an, gähnten, streckten sich ,miauten einmal piepsig und schmiegten sich dann an meinen Beinen. Sie waren die Unschuld in Person.
Na ja, es hilf nichts. Ich musste natürlich ihr Chaos beseitigen und alles wieder ordentlich machen. Als ich endlich fertig war und die Katzen mit vollem Magen glückliche waren, konnten wir mit dem Training anfangen.
Sitz, Platz, Pfote, Bleib, Rolle links und recht, Männchen, Dreh dich und Bei Fuß konnten die beiden ja schon. Das ist ja schon eine ganze Menge! Deshalbdauerte es auch ein bisschen, bis wir alles noch einmal geübt und wiederholt hatten.
Danach kamen die beiden an die Leine und wir zogen zum einem Übungsplatz los. Dort war ein Parcours aufgestellt.
Der Parcours sah so aus: Man beginnt mit einer kurzen Strecke normalen laufen, dann kommt ein kleiner Slalom. Als nächstes kommt eine normale Brücke, eine Röhre, ein Hindernis zum hochspringen, eine Hängebrücke, ein Hindernis zum weitspringen, ein Balken zum Balancieren und zum Schluss noch ein Hindernis zum Hochsprung.
Beide hatten viel Spaß sich an diesem Hindernislauf auszutoben und verstanden schnell was sie wann machen sollten.
Am Nachmittag waren wir alle völlig ausgepowert. Jetzt zerstören die beiden in der nacht bestimmt nichts mehr und wenn morgen wieder alles unordernlicht ist, kommt es doch nicht von meinen Katzen. Denn die fielen gleich auf ihre Kissen und in einen tiefen schlaf. I love you Sleep Like a Star @ heaven Sleep I love you
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: kruemel020502 mit Timo   

Nach oben Nach unten
 
kruemel020502 mit Timo
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
virtueller Tierhof :: Katzen :: Eure körbe-
Gehe zu: